Planen Sie Ihre eigene Reise nach Seoul: Seoul Reiseroute und Sehenswürdigkeiten!

Über 40 Spaß Seoul Attraktionen zur Auswahl.

Seoul hat so viel zu bieten. Sie können es nie müde werden. Während Ihres Aufenthalts in Seoul werden Sie von den zahlreichen neuen Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen begeistert sein. Hier sind die angesagtesten Orte für Ihre Seoul-Reise.

Bevor wir weitermachen, wenn Sie Ihr Gepäck oder Ihre Taschen während der Besichtigung tragen müssen, werfen Sie einen Blick auf unsere Post, “Gepäckaufbewahrung in Seoul” leicht reisen. Und Sie können alle detaillierten Informationen zum U-Bahn-Lager in Ihrer Nähe abrufen HIER.

Ein Tag in Seoul - Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie nur für bleiben dürfen einmal In Seoul, Entdecken Sie den Seoul Pass wird sich definitiv lohnen zu kaufen. Es wird Ihren Aufwand und Ihre Kosten drastisch reduzieren, während Sie nur die Highlights von Seoul sehen. Das Beste daran ist, dass der Discover Seoul Pass freien Eintritt zu 35 Seoul Attraktionen und Ermäßigungen zu 29 Attraktionen in Seoul bietet. Sie können diesen Pass auch mit dem AREX (Airport Railroad Express) zum Incheon International Airport und zum Stadtrundfahrt Bus.

Hier sind die am besten bewerteten Touristenattraktionen in Seoul. Sie können jeden Ort mit besuchen der Hop-On-Hop-Off-Stadtrundfahrtbus. Beginnen wir die Reise nach Seoul!

Seoul Stadtrundfahrtbus
Die Hop-on-Hop-off-Stadtrundfahrt-Buskarte

Gyeongbokgung Palast

Gyeongbokgung Palace ist die erste Empfehlung auf unserer Liste. Dieser Palast ist eine der beliebtesten Attraktionen in Seoul. Es wurde in 1395 erbaut und ist der wichtigste königliche Palast der Joseon-Dynastie. Im Palast können viele Besucher traditionelle koreanische Kostüme namens Hanbok erleben. Sie können schöne Fotos mit Ihren Freunden und Familienmitgliedern machen, während Sie mit Ihren Hanboks im Gyeonbokgung-Palast spazieren. Für weitere Informationen wie Öffnungszeiten, Eintritte und kostenlose Reiseleiter, Klick hier!

Korea reisen
Gyeongbokgung

Gwanghwamun

Der Gwanghwamun-Platz ist das südliche Haupttor des Gyeongbokgung-Palastes. Sie können den Gwanghwamun-Platz sehen, der sich vom Gwanghwamun-Tor aus erstreckt, nachdem Sie die Gyeongbokgung-Tour gesehen haben. Dieses monumentale nationale Wahrzeichen ist 555m Quadrat lang und 34m breit. Im Zentrum von Sejong-daero steht die breiteste Statue des Großen Königs Sejong und des Admirals Yi Sunshin.

In der Nähe der Gwanghwamun Station, Ausfahrt 6, können Sie die nehmen Seoul Stadtrundfahrtbus (Im Stadtzentrum gelegener Palastkurs). Es ist ein Ausgangspunkt.

Gyeongbokgung und Gwanghwamun

Namdaemun Markt

Der Namdaemun-Markt ist der älteste und größte traditionelle koreanische Markt in Seoul. Unzählige Läden und Straßenstände, die in den Gassen aufgereiht sind und Kleidung, Haushaltsgegenstände und Lebensmittel zu einem niedrigen Preis verkaufen. Darüber hinaus können Sie auf den Straßen des Namdaemun-Marktes verschiedene koreanische Streetfoods wie Hotteock, Korean Hot-Dog, Dumpling, Boongeobbang usw. probieren.

Myeongdong

Myeongdong ist Koreas bekanntestes Einkaufsviertel. Die Straßen sind gesäumt von vielen Flaggschiff-Kaufhäusern, darunter Lotte und Shinsegae, sowie Einkaufszentren, in denen Marken-Kosmetik, Accessoires, Kleidung und Schuhe verkauft werden. Plus können Sie besuchen Myeongdong Kathedrale Das ist die kultigste Kathedrale in Korea. Es symbolisiert seit 119 Jahren den koreanischen Katholizismus und dieses majestätische Wunder ist auch die erste gotische Kathedrale in Korea. Weitere Informationen wie Shopping in Myeongdong, Street Food und den Nachtmarkt in Myeongdong finden Sie hier!

DDP

DDP, Dongdaemun Design Plaza, ein neues Wahrzeichen in Dongdaemun, wurde kürzlich von der weltberühmten Architektin Zaha Hadid erbaut. Es ist mit Sicherheit der beste Ort, an den man gehen kann, wenn man sich für Kunst interessiert! Hin und wieder, Dieser Ort beherbergt wunderbare Ausstellungen das ist beides, inspirierend und atemberaubend. Die hier ausgestellte Kunst ist eher mit der Designbranche verwandt, weshalb die Plaza so genannt wird. Auch wenn Sie kein besonderes Interesse an Kunst haben, sollten Sie diesen Ort besuchen, denn die Ausstellungen sind wirklich faszinierend! Darüber hinaus können Sie Dongdaemun Einkaufszentren genießen. Sie bieten eine Vielzahl von Modekleidung und Nachtmarkt.

Dongdaemun Design Plaze
DDP

Daehangno

Daehangno ist das Zentrum der Aufführungskultur, in dem über 150 kleine Theater zu finden sind. Es gibt auch verschiedene Kunstgalerien, Kinos und Restaurants, die diesen Ort Tag und Nacht zu einem hervorragenden Ausflugsziel machen. Sie können auch in den Naksan Park gehen, da er von seinem Gipfel aus einen spektakulären Blick auf Daehangno bietet. Dieser Park ist ein berühmter Drehort für beliebte koreanische TV-Dramen und ein großartiger Ort, um den Sonnenuntergang oder die Nacht über der Stadt zu genießen.

Insadong

In Insa-dong können Sie Seouls Geschichte sehen. Die Gassen und die Hauptstraße von Insa-dong sind gesäumt von Handwerksbetrieben, Galerien und traditionellen Teehäusern. Es ist ein guter Ort, um schöne Souvenirs für alle daheim zu besorgen. Einer der Hot Spots in Insa-dong ist Ssamzigil. Dies ist ein multikultureller Raum für traditionelles Kunsthandwerk, Ausstellungen und Performances. Entdecken Sie auf dieser Seite die besten Ausflugsziele in Insadong.

Bukchon Hanok Dorf
Bukchon Hanok Dorf

Bukchon Hanok Village

In Bukchon Hanok Village, zwischen Gyeongbokgung und Changdeokgung, gibt es über 900 koreanische traditionelle Häuser, Hanoks.

Mitglieder der königlichen Familie und Aristokraten lebten hier während der Joseon-Dynastie. Trotzdem behält es das alte Erscheinungsbild der Stadt. Verpassen Sie nicht die acht wunderschönen Sehenswürdigkeiten von Bukchon, von denen aus Sie den Changdeokgung-Palast aus der Luft sehen können. Ebenfalls, “Stadtrundgang durch Seoul” ist ein KOSTENLOSES Programm der Stadt Seoul. Es ist für Touristen gedacht, die Seouls Top-Touristenattraktionen unter fachkundiger Anleitung von mehrsprachigen Reiseleitern zu Fuß erkunden möchten. Für Reservierungen überprüfen Sie bitte die Webseite (Koreanisch, Englisch, Japanisch, Chinesisch).

Seoul Itineraru_Seoul N Tower nachts
N Seoul Tower

N Seoul Tower

Namsan Seoul TowerMit einer Höhe von 236.7 Metern ist dies die wichtigste Touristenattraktion, von der aus Sie einen vollständigen Blick auf Seoul genießen können. Genießen Sie die fantastische Lasershow und die wunderschöne Nachtlandschaft Seouls vom Observatorium im zweiten und dritten Stock oder im Drehrestaurant. Wenn Sie tagsüber einen Besuch planen, empfehle ich Ihnen, über den Namsan-Park zum Turm zu gelangen, wo Sie einen wunderschönen, mit der Natur harmonisierten Wanderweg erleben können.

Chunggyecheon Stream

Der Chunggyecheon-Strom wurde aus der Joseon-Dynastie restauriert. Sie können diesen Strom entlang der geschäftigen Innenstadt von Seoul sehen. Eine kurze Pause bei einer Tasse Kaffee oder ein Sandwich am Bach bringen Spannung und Entspannung, wenn Sie auf die hohen Gebäude blicken, die Sie umgeben. Wenn Sie im November Seoul besuchen möchten, sollten Sie unbedingt das Seoul Lantern Festival besuchen, da Sie schöne große Laternen entlang des Baches sehen können. Besuche die Festival Seite .

Seoul Reiseroute: 2 bis 4 Tage in Seoul

Wenn Sie vorhaben, Seoul für zwei bis vier Tage zu besuchen, empfehlen wir, diese Attraktionen zu Ihrer Liste hinzuzufügen.

Gangnam Reiseroute

Gangnam repräsentiert die neuesten Trends in Seoul. Dieser Bezirk ist ein beliebter Ort bei Touristen wegen seiner trendigen Designerläden, Cafés und Galerien, die sich vom Geschäfts- und Gewerbegebiet um den Bahnhof Samseong und den Bahnhof Gangnam erstrecken.

1. Einkaufen in Gangnam

In der Apgujeong Rodeo Street und in der Cheongdam-dong Fashion Area finden Sie Luxusmarkengeschäfte in Mega-Einkaufszentren, die Luxusgüter und Showrooms an Studios und Schönheitssalons verkaufen.

Wenn Sie zu einem erschwinglichen Preis in Gangnam einkaufen möchten, ist das Gangnam Station Underground Shopping Center genau das Richtige für Sie. Es bietet ein bequemes Einkaufserlebnis mit Hunderten von trendigen Mode- und Accessoire-Läden an einem Ort.

2. Lotte World Vergnügungspark

Lotte World ist ein riesiger Indoor-Vergnügungspark. Tatsächlich ist es einer der größten Indoor-Parks der Welt! Es besteht aus Adventure and Magic Island, einem Volksmuseum, einer Eisbahn, einem Kaufhaus usw. Lassen Sie Ihre Kinder die Zeit ihres Lebens in diesem Park verbringen, während Sie im nahe gelegenen Einkaufskomplex einkaufen! Es ist eine Win-Win-Situation für alle, oder? Bitte überprüfen Sie die Details und erhalten Sie hier einen Rabatt.

Himmelturm in Gangnam
Genießen Sie Seouls Nachtansicht im Sky Tower

3. Hochhaus

Das Seoul-Sky-Observatorium bietet aufregende und außergewöhnliche Ausblicke auf Seoul. Das Observatorium verfügt über zweistöckige Glasfenster für die 360-Grad-Ansicht. Es befindet sich auf den Etagen 117 bis 123rd des Lotte World Tower, dem höchsten Gebäude in Korea und dem 5th der Welt. Verschaffen Sie sich hier einen vollständigen Panoramablick auf Seoul, den höchsten Punkt in Seoul. Es ist unglaublich in der Nacht!

4. Coex

Coex ist ein vielseitiger Veranstaltungsort, der Einkaufszentren mit mehr als 180-Läden, ein attraktives Aquarium und ein Kino umfasst. Da es sich in der Nähe des Flughafenterminals von CALT City befindet, ist dies der beste Ort für Last-Minute-Einkäufe vor Ihrem Abflug. Das COEX Aquarium ist auch sehr zu empfehlen, um verschiedene Wasserlebewesen zu beobachten.

5. Bongeunsa-Tempel

Der Bongeunsa-Tempel liegt ganz in der Nähe von Coex. Dieser Tempel wurde in 794 in der Shilla-Dynastie erbaut und war der größte Tempel in Seoul während der Joseon-Dynastie. Sie können die buddhistische Kultur erleben, indem Sie mitten im Herzen der Innenstadt von Seoul einen Tempelaufenthalt unternehmen.

Gangnam
Nonhyeon Straßen

6. Nonhyeon Gourmet Alley

In Gangnam gibt es verschiedene Restaurants und Bars, insbesondere die Nonhyeon-dong Gourmet Alley. Sie servieren koreanisches Barbecue, Meeresfrüchte, gebratenes Hühnchen, Schweinefüße, verschiedene Arten von scharfen Suppen und vieles mehr. Wenn Sie eine lebhafte Nacht in Seoul erleben möchten, besuchen Sie uns hier!

7. Seoul Nachtleben-Clubs rund um Gangnam Station

Seouls Nachtleben beginnt und endet mit den Clubs in der Nähe der Gangnam Station. Hier können Sie die ganze Nacht Musik hören. Sie bieten ein vielfältiges Genre von Hip-Hop bis hin zu elektronischer Musik. Besonders an den Wochenenden sind die Clubs voll mit Leuten, die die lebhafte Atmosphäre genießen.

8. Samsung d'light

Sie können die neuesten Produkte von Samsung Electronics im Hauptgebäude von Samsung Electronics in Gangnam testen und verwenden. Außerdem können Besucher eine Vielzahl digitaler Medien und Ausstellungen erleben.

9. Garosugil Shopping + Cafe + Restaurant

Garosu-Gil ist eine charmante Straße mit verschiedenen Attraktionen. Es gibt viele Cafés und Restaurants, die Sie von romantischen Straßencafés bis zu von Designern geführten Boutiquen erkunden können. Wenn Sie nach Kaffee, Dessert oder einfach nur einem leichten Snack suchen, sollten Sie hier vorbeischauen! Sie können in einem der exotischen Cafés einen Brunch genießen oder einen entspannten Nachmittag in einem der hübschen Restaurants entlang dieser Straßen verbringen.

Seoul Nightview in Hangang

10. Hangang Park

Der Jam-won Hangang Park liegt in der Nähe von Garogu-gil, ungefähr 750meters entfernt. Es ist so eine gute Möglichkeit, die nächtliche Aussicht auf die Skyline von Hangang und Seoul zu genießen. Sie können auch nachts eine erstaunliche Licht- und Wassershow sehen, während Sie zur Banpodaegyo-Brücke hinuntergehen. Der Banpodaegyo Bridge Moonlight Rainbow Fountain ist als der längste Brückenbrunnen der Welt im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt.

11. K-Pop-Tanzkurs

Wenn Sie ein großer Fan von K-Pop sind, empfehlen wir die Teilnahme an einem K-Pop-Tanzkurs in Gangnam. Sie lernen den heißesten K-Pop-Tanz von einem professionellen Lehrer. Es wird sein lustig, energisch, aufregend und ein einmaliges Erlebnis! Hier erfahren Sie mehr.

Hongdae Reiseroute

1. Hongdae Einkaufsstraße

Die Gegend nahe der Hongik University, oft Hongdae genannt, ist als Zentrum der Indie-Kunstkultur bekannt. Ich empfehle Ihnen dringend, Hongdae in Ihre Seoul-Reiseroute aufzunehmen. Die Straßen rund um Hongdae entwickelten sich natürlich mit dem Geschmack der trendigen Jugendlichen. Es ist mit Bekleidungsgeschäften, Accessoire-Läden gefüllt, Kosmetikläden, Theater, Clubs, damit Sie hier Einkaufen, Unterhaltung und Kultur genießen können! Es wäre gut zu Check diesen Blog über K-Beauty bevor Sie einkaufen gehen für Ihre perfekte Chance, die besten Produkte zu bekommen! Verpassen Sie nicht den Flohmarkt, der jeden Samstag von jungen Künstlern im Hongik Children's Park veranstaltet wird.

2. Lokales Essen

Sie können leicht finden attraktive Restaurants und Bars in Hongdae. Es gibt viele Menüs, die Sie auswählen können, z Koreanischer Grill, traditionelle koreanische Gerichte, gebratenes Huhn, Meeresfrüchte, westliches Essen und ostasiatische Menüs und mehr. Es ist immer eine wundervolle Erfahrung, auf Reisen einheimische Gerichte zu probieren. Korea ist definitiv das Paradies für Feinschmecker. Vergessen Sie nicht, auch koreanisches Street Food zu probieren!

Yeonnamdong
Gyeonui-Linie Waldpark
Hongdae Park
Busking und Genießen in der Nacht

3. Gyeongui-Linie Waldpark

Sie können zu Fuß zum Gyeongui Line Forest Park gehen. Es ist nur eine 10-Minute zu Fuß vom Hongdae-Mainstream und dem Ausgang 3 des Hongik University-Bahnhofs entfernt. Es ist ein wunderbarer Ort für einen Familienausflug, um mit Freunden abzuhängen oder ein Date zu machen. Es gibt viele Restaurants, Cafés und Geschäfte entlang des Parks, in denen Sie Snacks und Bier kaufen und wie die Einheimischen picknicken können!

4. Cafe

Yeonnamdong ist perfekt für ein Cafe-Hopping in Seoul, da die Straßen in dieser Gegend voll von faszinierenden kleinen Cafes sind, die sowohl das Auge als auch den Mund erfreuen. Außerdem können Sie versuchen, ein Tiercafé zu besuchen, in dem es Tiere wie Waschbären, Erdmännchen und Katzen gibt. Für viele instagrammable Cafés sind auf dieser Liste!

Seoul Reiseroute_Hongdae Bereich
Yeonnamdong Cafe
Seoul Reiseroute

Koreanische Restaurants und Bars in Dongjin Market, Yeonnamdong

5. Nachtleben in Hongdae-Clubs

Hongdae ist bekannt als das Zentrum des Nachtlebens. Die New York Times wählte Hongdae zu einer der zehn beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Seoul. Es ist voller Touristen und Popularität. Es bietet Musik und Tänze verschiedener Genres wie Electronic, Hip-Hop, K-Pop, House, Deep-House und Jazz. Wir empfehlen Live-Bars mit Indie-Bands für ein anderes Nachtleben in Seoul.

6 Karaoke

Noraebang (Karaoke) ist als nächtliche Aktivität in Korea beliebt. Gehen Sie einfach in einen Noraebang und bezahlen Sie Stunden, um mit Freunden zu singen und zu tanzen. Sei heute Abend ein Popstar!

7. Nanta Show

In Hongdae empfehlen wir auch die preisgekrönten Nanta Show. Es ist die beliebteste Show für Besucher aus der ganzen Welt. Nanta kombiniert die Rhythmen koreanischer Volkslieder mit moderner Musik und schafft so eine nonverbale Darbietung, die einem internationalen Publikum zugänglich ist.

Nanta Leistungsplakat

8. Trickeye AR Museum

Trickeye Museum befindet sich im Zentrum der Haupteinkaufsstraße von Hongdae. Machen Sie mit optischen Täuschungen unglaubliche Erinnerungen. Lassen Sie sich von einem Hai verschlucken oder stellen Sie sich kopfüber von der Decke oder tun Sie so, als ob Sie Ihre Mona Lisa im Trickeye Museum sehen.

Yeouido Reiseroute

1. 63-Gebäude

Das 63-Gebäude ist eines der höchsten Gebäude in Seoul. Es hat eine Vielzahl von Attraktionen wie ein Observatorium, ein Museum und ein Aquarium. Die Nachtansicht von Seoul von 63 Art, der höchsten Galerie der Welt, ist hervorragend.

2. Hangang Moonlight Cruise

Hangang Eine Kreuzfahrt ist eine einzigartige Möglichkeit, Seoul zu entdecken und die wunderschöne Landschaft der Stadt zu genießen. Sie können Seouls Wahrzeichen entlang des Flusses sehen, wie Bamseom Oslet, 63 Square, NamsanSeoul Tower und andere. Sie können sich auch dafür entscheiden eine Vielzahl von Aktivitäten Sie können Musik hören, Möwen füttern, den Mondschein-Regenbogenbrunnen auf der Banpo-Brücke sehen und ein Feuerwerk sehen!

Norangjin-Fischmarkt-Wege
Meeresfrüchterestaurant im koreanischen Strand
Meeresfrüchte vom lokalen Restaurant zubereitet
Was im koreanischen Strand zu essen, Sasimi
Frische Meeresfrüchte im Noryangjin-Markt

3. Noryangjin Fischmarkt

Nur eine Haltestelle vom Bahnhof Yeouido entfernt ist Noryangjin Fischerei Großhandel . Es ist der beste Ort, wenn Sie ein Meeresfrüchte-Enthusiast sind! Der Markt öffnet morgens, also gehen Sie früh und holen Sie sich den besten Fang des Tages! Dann können Sie die Meeresfrüchte in jedem lokalen Restaurant, das diesen Service anbietet, zubereiten lassen. Nehmen Sie einfach eine Rolltreppe in die 2nd-Etage und wählen Sie eines der Restaurants, in denen Ihre gekauften Meeresfrüchte nach Ihren Wünschen zubereitet werden.

4. Hangang Yeouido Park_ Reiten Seoul Bike

Radfahren durch die Straßen von Seoul ist der beste Weg, um das Leben eines Einheimischen zu sehen. Wir empfehlen, in den Yeouido Hangang Park zu gehen, um verschiedene urbane Festivals zu erleben und dort auch ein einfaches Picknick zu genießen. Probieren Sie Lieferservices wie Friend Chicken und Beer aus, denn Korea ist berühmt für seine schnellen Motorradlieferdienste. Während der Sommersaison ist außerdem der Außenpool geöffnet, sodass Sie schwimmen und die großartige Aussicht auf Hangang im Zentrum von Seoul genießen können

Seoul Reiseroute_Hangang
Seoul Reiseverlauf: Besuchen Sie Hangang
Genieße ein Picknick

5. Hangang Kayaking und Paddle Boarding Erfahrung

Hangang ist der ideale Ort für Wassersportarten wie Kajakfahren und Paddeln. Sie können leicht Leute finden, die die süße Brise und die schöne Aussicht auf den Hangang genießen, während Sie an Seouls Sehenswürdigkeiten und historischen Stätten vorbeifahren. Verpassen Sie auch nicht die koreanischen Gerichte mit den Food Trucks im Park. Draußen schmeckt das Essen noch besser!

Jongno Reiseroute

1. Ikseon-Dong Cafe

Ikseon-dong wird bei jungen Einheimischen immer beliebter. Es zeigt eine Mischung aus traditioneller und moderner Architektur. Fast alle Orte haben Hanok-ähnliche Dessertcafés, Restaurants und Geschäfte. Nehmen Sie die U-Bahnlinie 1, 3 oder 5 bis zur Haltestelle Jongno 3-ga und steigen Sie bei 4 aus. Gehen Sie eine Seitenstraße entlang. Es mag schwer zu finden sein wegen der sehr kleinen engen Gassen, aber es lohnt sich, die Erhaltung des alten Viertels von Seoul mit dem neuen zu vergleichen. Entdecken Sie hier meinen Lieblingsort in Ikseongdong.

Seoul Reiseroute
Ikseondong Straßen
Seoul Reiseroute in Jongno
Hanok Cafe in Ikseondong

2. Koreanischer Kochkurs

Es gibt viele kulinarische Einrichtungen in Seoul Das wird Ihnen beibringen, wie man authentisches koreanisches Essen zubereitet. Außerdem bringen sie Sie zu den lokalen Märkten in der Nähe des Kochstudios, um die frischen Zutaten zu erhalten. Es ist eine unterhaltsame Art, den lokalen Markt zu erkunden und gleichzeitig zu lernen, wie man koreanische Gerichte zubereitet, damit Sie versuchen können, es auch zu Hause zuzubereiten. Und das Beste ist, nichts ist besser als Ihre eigene Küche, wenn Sie nach dem Unterricht Ihre selbst zubereiteten Gerichte zelebrieren.

3. Dongmyo Flohmarkt

Wenn Sie Vintage- und Old-School-Sachen mögen, ist der Dongmyo-Flohmarkt der richtige Ort. Im Gegensatz zu allen anderen Einkaufsstraßen in Seoul konnten Sie leicht eine Vielzahl von außergewöhnlichen Artikeln erhalten, die vor einigen Jahrzehnten hergestellt wurden. Schauen Sie sich den größten Flohmarkt in Seoul an. Es steckt voller ungewöhnlicher Antiquitäten und erschwinglicher Gebrauchtwaren.

4. Gwangjang Markt

Der Gwangjang-Markt ist ein traditioneller koreanischer Markt in Jongno. Sie können hier eine Vielzahl von koreanischen Streetfoods genießen. Bindae-Tteok (Mungbohnen-Pfannkuchen), Tteokbokki (süß-würziger Reiskuchen), Mayak-Gimbap (Sushisorte), Dongtae-Tang (Pollock-Fischeintopf), roher Tintenfisch und Fisch usw. Roher Tintenfisch wird unvergesslich Erfahrung. Wenn Sie kein Fischesser sind, empfehlen wir Ihnen unbedingt, Bbindae-Tteok mit Makgeolli (Reiswein) zu probieren. Es ist unser Favorit!

Seoul Reiseroute
Großes koreanisches Straßenlebensmittel in Gwangjang-Markt

Itaewon Reiseroute

1. Itaewon Street

Dies ist ein Ort für sich. In Itaewon können Sie alles sehen, von islamischen Moscheen bis zu exotischen Lebensmitteln, von denen Sie noch nie gehört haben. Nutzen Sie die Gelegenheit, Itaewon zu besuchen, um Mode, Essen, Musik und Kultur zu erleben. Besuchen Sie auch die Seitenstraßen Usadan-Gil, Gyeongnidan-Gil und Itaewon Antique Furniture Street. Genießen Sie die Brunchmenüs und die Partykultur, die nur Itaewon bieten kann! Schauen Sie sich diese Seite an, um mehr über diese bezaubernde Gegend, Itaewon, zu erfahren.

2. Das Kriegsdenkmal von Korea

In Koreas einzigem Museum, das die gesamte Geschichte des Koreakrieges zeigt, befinden sich 9,000-Objekte zum Krieg in acht Ausstellungsräumen. Wenn Sie sich für den Koreakrieg interessieren, sollten Sie ihn in Ihre Seoul-Reiseroute aufnehmen. Der Eintritt ist frei und wenn Sie vorher anrufen, können Sie kostenlos einen englischen, japanischen und chinesischen Reiseführer reservieren.

Tel. 02-709-3139
Web. www.warmemo.or.kr

3. Jjimjilbang

Ein Jjimjilbang ist ein traditionelles Badehause und ein wesentlicher Bestandteil der koreanischen Kultur - diese beheizten Räume werden auch als koreanische Spas bezeichnet. Es ist üblich, dass Einheimische sich auf verschiedene Schönheitsrituale und -dienste einlassen. Ein einfaches Jjimjilbang bietet eine traditionelle Erfahrung mit verschiedenen Arten von Bädern und Saunen, während die neueren eine Vielzahl von Dienstleistungen anbieten, einschließlich Nagelbars, Restaurants und Schwimmbäder! Sehen Sie hier die 5 besten Jjimjilbangs, koreanischen Spas in Seoul.

Seoul Reiseroute: 5 bis 7 Tage in Seoul

Wenn Sie eine Seoul-Reiseroute für fünf bis sieben Tage planen, stellen Sie sicher, dass Sie die Essenz von Seoul kennenlernen, indem Sie diese Seoul-Attraktionen zu Ihrem Plan hinzufügen. Diese Orte befinden sich direkt am Stadtrand von Seoul und sind bei Einheimischen und Touristen jeden Alters beliebt.

Nami Island

Nami Island ist einer der besten romantischen Orte in der Nähe von Seoul. Es ist berühmt für seine Forststraße, einen Kiefernpfad, einen Metasequoia-Pfad und Unterhaltungsmöglichkeiten mit verschiedenen koreanischen Restaurants. Außerdem gibt es in der Nähe von Nami Island so viele Sehenswürdigkeiten wie die Stadt Chuncheon, den See Soyang, Petit France und Garden of Morning calm.

Gangchon Rail Bike

Das Gangchon Rail Bike ist eine beliebte Aktivität auf Nami Island. Sie radeln auf dem alten Gleis des Gangchon Rail Park, während Sie die Kulisse des wunderschönen 318km Bukhangang River bewundern. Lassen Sie uns die Schönheit der koreanischen Natur bei dieser fantastischen Aktivität mit Familie und Freunden erleben!

DMZ

Wenn Sie mehr über den Koreakrieg und den Kalten Krieg erfahren möchten, ist die DMZ-Tour sehr interessant. Nur ausländische Touristen dürfen Besuch der Demilitarisierten Zone (DMZ), Nur ein paar Meilen von Nordkorea entfernt und von der Spitze des Dora-Observatoriums aus haben Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf Nordkorea. Für mehr Informationen, Bitte überprüfen Sie unseren Beitrag von One Day DMZ Tour.

Everland

Dies ist der größte Themenpark in Südkorea mit fantastischen Fahrgeschäften und einem Zoo. Wenn Sie Seoul mit Kindern besuchen, empfehlen wir auf jeden Fall, den Everland-Themenpark in das Programm von Seoul aufzunehmen. Genieße 5-Zonen mit erstaunlichen Attraktionen und Nervenkitzel und habe Spaß für alle Altersgruppen mit verschiedenen Zonen, einschließlich Safari, Streichelzoos und Live-Auftritten!

Everland Freizeitpark Zoo_Panda
Everland-Freizeitpark-Blumen

Über 40-Aktivitäten in und um Seoul. Ich hoffe, dies hilft Ihnen bei der Planung Ihrer Seoul-Reiseroute 🙂

Geschrieben von DY & Jay

Das könnte Ihnen auch gefallen